Schokipudding (Erna die Mandelkuh)

 

Schokipudding (Erna die Mandelkuh)

"Paula" ist hier immer Programm. Geht aber nicht, leider. Aaaaalso, selber machen.

Mein Sohn hat unseren Pudding Erna getauft. Außerdem kommt unsere Milch von der  Mandelkuh:)                                                                                                                                                                            Fantasie ist was großartiges

Zutaten

  • 50 g Schokolade (vegane, normale Kuvertüre, nehmt was ihr möchtet. Ich habe vegane genommen)
  • 1/2 Liter Milch ( habe Mandelmilch verwendet)
  • 1 EL Backkakao
  • 35 g Zucker ( geht auch weniger, ich finde aber Schokopudding schmeckt süss erst richtig gut)
  • 3 EL Speisestärke ( glutenfrei)

Anleitungen

  1. Schokolade mit 300 ml Milch in einem Topf zum kochen bringen. Ihr müsst ordentlch rühren damit sich die Schoki vollständig auflöst. (Wenn ich große Stücken hab, geb ich sie noch schnell durch den Häcksler, dann schmilzt sie schneller)

  2. Jetzt die restlichen Zutaten mit dem Schneebesen verquirlen, dann in die Schokoladenmilch rühren und aufkochen lassen. Solange rühren, bis die Masse dickflüssig wird. Erkalten lassen. Pur genießen, oder ihn mit Vanillepudding anrichten.

  3. Ich habe es mit meinem Vanillepudding kombiniert, wir wollen ja "Erna" machen. (Rezept für den Vanilepudding findet ihr auch beim Dessert)



Rezept-Anmerkungen

Ich habe den Pudding gleich im Glas angerichtet, super für einen Ausflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.