Pizzabällchen mit Füllung

Pizzabällchen mit FüllungPizzabällchen mit Füllung

 

Kleine Pizzabällchen mit Füllung

Super Fingerfood für einen Kino-Abend oder einen Ausflug. Hier könntet ihr für die „Nicht-Zölis“ normalen Pizzateig aus der Kühli nehmen und für den „Zöli“ glutenfreien Teig.

Zutaten

Pizzateig (ganz normal)

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 450 ml lauwarmes Wasser

Für den Belag / die Füllung

  • Kinderschokolade (nach Belieben)
  • Marshmallows
  • Bounty
  • Schokocreme
  • Tomaten
  • Salami
  • Käse

Anleitungen

  1. Alle Zutaten miteinander verrühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf geben. Schön mit der Hand platt drücken. Den Backofen kurz auf 50 Grad heizen dann ausschalten. Das Backblech mit dem Teig in den Ofen schieben, darüber ein Gitterrost mit einem feuchten Geschirrtuch legen.
  3. Denkt dran: Glutenfreier Teig braucht viel Feuchtigkeit zum aufgehen. Nun den Teig ca. 30 Min. gehen lassen. Die Pizza belegen. Im vorgeheizten Backofen ohne Gitterrost und Tuch bei 250 Grad - 20 bis 25 Min. backen.

  4. Zutaten wie oben beschrieben zusammen rühren und den Teig 30 Min. im Ofen gehen lassen (vergesst das feuchte Tuch bitte nicht). Den Teig ausrollen, mit Mehl auf der Arbeitsfläche klappt das ganz gut.

  5. Dann mit einem etwas größerem Glas, Kreise ausstechen. Diese könnt ihr „frei Schnautze“ belegen. Ich habe es mit Kinderschokolade, Marshmallows, Bounty, Schokocreme, etc... gemacht oder herzhaft mit klein geschnittenen Tomaten, Salami, Käse Mozarella oder Feta, ...

  6. Drückt die Ecken zuammen und formt eine Kugel daraus .Die Ecken sollten nicht mehr aufgehen.Waffeleisen etwas einfetten und das Kügelchen im Eisen goldbraun backen.

Rezept-Anmerkungen

Toll schmeckt es, wenn ihr einen spritzer Soße oder Tomatenmark mit auf den Teig gebt. Denkt daran, glutenfreier Teig wird schneller trocken, deshalb macht den Belag etwas „schmadderiger“  (ein schönes Wort :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.