Melonen-Törtchen

 

Melonen-Törtchen

Tolles Wetter. Kinder im Garten und alle haben natürch Appetit. Die Kinder wollten etwas kühles, etwas frisches ach ja, süß sollte es auch sein:)


Zutaten

  • 1 Melone
  • etwas Joghurt, ( den könnt ihr evtl. etwas mit Agavendicksaft oder anderen Süßungsmitteln süßen
  • ein paar Erdbeeren, Blaubeeren, Bananen ... das was ihr zu Hause habt
  • ein paar Schokoraspeln, etwas Zimt

Anleitungen

  1. Einfach eine Melone in kleine handgerechte Stücke schneiden (kleine Dreiecke).

    Ich habe Joghurt (Lupine) genommen. Den könntet ihr natürlich etwas mit Agavendicksaft oder anderen Süssungsmitteln süßen. Den Joghurt könnt ihr natürlich auch beliebig wählen.

    Einen Löffel Joghurt auf der Melone verteilen und mit Beeren oder anderem Obst belegen. Da könnt ihr euch ordentlich austoben. Ich habe einen Stern oder Herzen in die Banane gestochen.

    Nun können Schokiraspeln und evtl. Zimt drüber gestreut werden.



Rezept-Anmerkungen

Ratzefatze war der Teller leer und die Kinder forderten Nachschub 🙂

Vielleicht habt ihr noch andere Ideen um die Törtchen zu belegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.