Erdbeer-Schichtdessert

 

Erdbeer-Schichtdessert

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren (es geht natürlich auch anderes Obst)
  • 120 g Kekse (da könnt ihr nehmen was ihr wollt, ich habe glutenfreie Butterkeskse verwendet)
  • 125 ml Sahne (habe vegane verwendet)
  • 250 g Quark ( Mandeljoghurt geht auch)
  • 40 g Zucker (geht natürlich auch mehr, je nach Geschmack)
  • Auflaufform oder Dessertgläser

Anleitungen

  1. Zuerst die Sahne schlagen und den Zucker dazu rühren.

  2. Die Sahne vorsichtig unter die Quark oder die Joghurtmasse geben.

  3. Erdbeeren waschen und klein schneiden.

  4. Jetzt könnt ihr den Keks in die Form oder das Dessertgläschen zerbröseln. Darüber die Erdbeeren geben und dann die Quark-Sahnemasse darüber.

    Das macht ihr bis alles aufgebraucht ist.

  5. Jetzt 2 Stunden in den Kühlschrank mit dem Dessert.

Rezept-Anmerkungen

Das ist ein toller Nachtisch um Reste zu verwerten. Statt Quark nehmt ihr Joghurt, statt Erdbeeren vielleicht Pfirsiche aus der Dose. Anstatt Kekse habe ich schon mal Muffins genommen und diese zerbröselt. Mega gut schmeckt es wenn ihr die Kekse... mit Schnaps, Amaretto... übergießt. Für die Kinder natürlich mit ein paar Spritzer Saft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.