Brotchips

 

Brotchips

Naschen ? Na klar! Müssen ja nicht immer Kartoffelchips sein.

Zutaten

  • 100 g Butter ( ich habe Alsan genommen)
  • Salz/Pfeffer oder Knoblauch (das was ihr mögt)
  • 2 Baguettebrötchen (oder ein normales glutenfreies Brötchen)
  • Kräuter z.B Petersilie, Schnittlauch... ( toll wenn sie frisch sind, TK geht auch)

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

  2. Brötchen in dünne Scheiben schneiden.

  3. Nun die Butter in einem Topf schmelzen.

  4. Salz/ Pfeffer oder andere Gewürze hinzu geben. Kräuter klein schneiden und unterrühren.

  5. Die Brotscheibchen von beiden Seiten mit der Butter bestreichen und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.


  6. Im Ofen ca. 10 Min. rösten. Lasst sie nicht zu braun werden, sie werden schnell zu hart. Auskühlen lassen .Fertig

Rezept-Anmerkungen

Wir nehmen unsere Chips auch gerne mit auf einen Ausflug. Nebenbei kann man ja immer mal naschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.